Am 29.11.2022 findet von 9.30-12.45 Uhr die Online-Konferenz „Komfortables Wohnen in jedem Alter – Wie kommt das ‚Design für Alle’ an die Menschen?” statt. Dabei geht es um vorausschauende Planung für ein altersgerechtes Wohnen, die gemeinsame Entwicklung von Ideen und wie Unternehmen und Wohnberatungen dabei voneinander profitieren können.

Eine kluge, vorausschauende Planung bei Neuanschaffungen, Umbau und Neubau bietet schon heute eine gute Wohnqualität und kann spätere kostspielige Umbaumaßnahmen vermeiden helfen. Schwellenlose und großzügige Flächen im Eingangsbereich zum Beispiel bieten nicht nur Kindern Spielfläche mit ihrem Bobby-Car, sondern ermöglichen auch das problemlose Rangieren mit einem Rollator. Komfortbäder sind schick und bieten gleichzeitig Sicherheit. Höhenverstellbare Schränke schaffen Stauflächen, sind aber auch für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen zu nutzen: Erwachsene, Kinder, Kleinwüchsige oder Menschen im Rollstuhl.

Themen: Design, Planung, Gestaltung, Handwerk

Einladungsgrafik mit Bild von einer Schreibtischoberfläche mit Hausmodell und Text.Bei der Tagung am 29.11.2022 wird das komfortable Wohnen in allen Lebenslagen im Mittelpunkt stehen. Produktentwicklung und Handel, Handwerk und Wohnungsanbietende sowie Wohnberaterinnen und Wohnberater sind eingeladen, gemeinsam Ideen für bedarfsgerechte Innovationen zu entwickeln, damit das „Design für Alle“ mehr Realität wird. Den Mehrwert haben nicht nur die Unternehmen, sondern auch die Nutzerinnen und Nutzer.

Zum Programm gehören inspirierende Impulse unter anderem zu den Themen Design, Planung, Gestaltung und Handwerk sowie virtuelle Thementische und eine Diskussionsrunde zum Thema „Wie kommt das ‚Design für Alle’ an die Menschen?”.

Weitere Infos folgen. Das vorläufige Programm steht Ihnen als Download zur Verfügung.